Das Team

Veranstalter des „Sachsen-Dreier“ ist der ESV Lok Döbeln, Abteilung Bergsteigen und Wandern. Von 1985 bis 2019 lag die Leitung in den Händen von Günter Schär. In diesen 35 Jahren entwickelte sich die Veranstaltung zur größten und wohl beliebtesten Ein-Tages-Wanderung Sachsens.

Den 35. „Sachsen-Dreier“ 2019 organisierte Günter Schär gemeinsam mit Axel Weise. Ab 2020 hat die Gesamtleitung Axel Weise übernommen.

Organisationsteam

Heute besteht das Organisationsteam aus Axel Weise, Jan Köhler und Sebastian Friebe.

Wir legen die Strecken fest, erstellen die Streckenkarten und holen die Genehmigungen bei privaten und kommunalen Grundstückseigentümern ein. Wir verhandeln mit Ämtern und Behörden zur Erfüllung besonderer Auflagen. Die Pflege der Kontakte zu unseren Unterstützern und Sponsoren gehört genau wie die Organisation von Kooperationen zu den wichtigen Aufgaben. Auch sind die Personalplanung und die Planung der Finanzen von großer Bedeutung.

Außerdem müssen alle für den reibungslosen Ablauf an Start und Ziel nötigen Materialien bereitgestellt und die für die Einrichtung und den Betrieb der Verpflegungsstellen notwendigen Dinge bestellt, eingekauft und verteilt werden.

Die Streckenmarkierer

Sie sorgen mit viel Aufwand und Mühe dafür, die Wanderrouten vor dem Event mit unseren eindeutigen Markierungen zu versehen. Nach dem Event müssen die Markierungen von diesen auch wieder entfernt werden.

Die Verpfleger

Sie sorgen für eine kleine Stärkung der Wanderer unterwegs auf der Strecke. Mit viel Liebe werden Fettbemmen geschmiert, Äpfel gereicht und Tee verteilt.

Die Logistiker

Die Mitarbeiter des Baubetriebsamtes der Stadt Döbeln fahren mit viel Engagement die verschiedenen Verpflegungsstellen an und versorgen diese mit allen nötigen Materialien.

Vielen Dank allen fleißigen Helfern und Unterstützern.
Ohne euer Mitwirken wäre der Sachsen-Dreier nicht möglich.

Wer Zeit und Lust hat, in unserem Team mitzuarbeiten, ist herzlich willkommen.

Axel Weise

Axel Weise

Jan Köhler

Jan Köhler

Sebastian Friebe

Sebastian Friebe

Unser Team 2022